Nepperwitzer Newletter 02/2021

Ein großer Dank an alle fleißigen Helfer zu unserer Müllsammelaktion. Sie räumten den Dreck anderer Leute weg, der Natur zu liebe. Und setzten sich für eine saubere Umgebung rund um Nepperwitz ein.  Es ist schon eine Schande was so alles wild auf Feld und Flur landet.

Ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön geht auch in diesem Jahr wieder an Andreas Tschöke. Der aktive Ruheständler nutzte die ersten warmen Tage und griff zu Farbe und Pinsel und versah den Zaun rund um unseren Spielplatz und die Bänke an der Vereinshütte und am Kirchplatz mit frischer Holzschutzfarbe.

In unserem letzten Newsletter haben wir euch ja darüber informiert, dass wir uns für Ende Mai eine Grenze bezüglich der Durchführung unserer 600-Jahr-Feier gesetzt haben. Aktuell sinken zwar die Zahlen und es sind eventuell Lockerungen in Sicht, doch die vielen Beschränkungen, die Ungewissheit und die anhaltende Pandemie zwingt uns leider dazu, das Fest ins nächste Jahr zu verschieben.

Deshalb haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, das Fest nicht wie ursprünglich geplant in der Zeit vom 10. – 12.09.2021 stattfinden zu lassen, sondern wir verschieben es in den September 2022.   Alles was wir bereits geplant haben, behalten wir bei und nehmen es in die neue Planung mit auf. Sobald es erlaubt ist, werden wir euch auch wieder zur Fortsetzung bzw. Wiederaufnahme der Organisation und Ideenfindung einladen.

Neuer Termin: 10.09.2022

Woran wir aber unbedingt festhalten wollen, ist unsere Apfelquetsche. Die wird am Freitag, den 24.09.21 in Nepperwitz Station machen. Und hier könnten wir in gemütlicher Runde den Abend bei Speis und Trank ausklingen lassen. Ein Highlight aus 600 Jahre Nepperwitz wollen wir euch nicht vorenthalten und es Euch an diesem Abend präsentieren. Vielleicht ist sogar schon ein Verkauf möglich.  Näheres dazu folgt.

Apropos Apfelquetsche …. Wir bieten euch ab sofort den Vereinsapfelsaft zum Kauf an. Der 5-Liter-Pack kostet 6,00 €. Vereinbart einfach unter 03425 – 813 733 einen Termin und kommt ihn abholen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top